Author Archive

Red Ethereum en un giro de tarifa: ¿Puede la actualización de Berlín salvar el día?

La próxima actualización de Berlín contiene EIP destinados a reducir los costos de transacción, pero es posible que no proporcione una solución a largo plazo.

Aunque el valor de Ether ( ETH ) ha seguido mostrando signos crecientes de estabilidad en torno al rango de $ 1,800 durante la última quincena, los usuarios de la principal red de altcoin se han enfrentado a un aumento de las tarifas del gas y a un aumento de los problemas de congestión de la red.

Para poner las cosas en perspectiva, desde el verano del año pasado, una época en la que el auge de DeFi estaba comenzando a alcanzar su punto máximo, las tarifas de red de Ethereum se han más que duplicado

Si bien este aumento de tarifa se relaciona de manera bastante directa con el valor creciente de ETH, no se puede negar que también muestra claramente una creciente demanda de tokens ERC-20, monedas estables, así como varias ofertas descentralizadas basadas en finanzas en general.

Como es evidente en el cuadro a continuación, los costos de facilitar las transacciones en la red Ethereum han aumentado significativamente en los últimos meses, con la tarifa de transacción promedio tocando un máximo histórico de $ 39.49 el 23 de febrero.

No solo eso, el 20 de marzo, la tarifa de transacción promedio es de $ 16, un precio bastante alto, especialmente para los desarrolladores y aquellos que buscan facilitar transacciones de pequeño valor.

Además, a medida que los tokens no fungibles continúan ganando tracción general , es lógico que los costos de transacción en la red Ethereum continúen aumentando en el futuro cercano. Por lo tanto, hasta que se implemente una solución de escalado viable a corto plazo, es probable que continúen la congestión de la red y los altos costos de transacción, especialmente a medida que el sector NFT continúa prosperando.

¿Está rota la red sin posibilidad de reparación?

Al proporcionar sus pensamientos sobre el estado actual de Etherum, Jay Hao, CEO del intercambio de criptomonedas OKEx, le dijo a Cointelegraph que Ethereum se encuentra definitivamente en un punto de inflexión junto con otras soluciones de capa uno, y agregó: “Se ven obligados a abordar sus problemas de tarifas crecientes y congestión de la red rápidamente, o corre el riesgo de perder frente a competidores que pueden ofrecer tarifas más bajas y mayor rendimiento „. También agregó:

„Ethereum todavía tiene, con mucho, la comunidad de desarrolladores más grande, así como la cantidad de DApps, construida sobre ella, pero aún así, la complacencia es un asesino“.

De nouveaux sommets attendent Bitcoin, selon un trader qui a prédit le marché baissier de Btc en 2018

Peter Brandt, un analyste de cryptologie monétaire très suivi et bien connu pour avoir annoncé avec précision la baisse de 84 % du bitcoin en 2018, a prédit que de „nouveaux sommets sont à venir“ pour la monnaie phare de la cryptologie.

Qui alimentent l’essor de la cryptographie

La prédiction de Brandt est basée sur une analyse technique et sur les facteurs fondamentaux qui alimentent l’essor de la cryptographie. Dans un tweet envoyé à ses plus de 435 000 adeptes, Brandt a souligné un schéma inverse „tête et épaules“ sur les graphiques des prix de la BTC.

Il convient de noter qu’un schéma de tête et d’épaules est une formation de graphique qui apparaît comme une ligne de base avec trois sommets et qui prédit un renversement de la tendance haussière à la baisse. Un schéma tête et épaules inverse prédit un renversement de tendance de la baisse à la hausse.

Brandt n’est pas seulement connu pour sa précision dans l’estimation du marché baissier de la BTC en 2018, car l’analyste a fait par le passé d’autres prévisions de correction du prix de la cryptocouronne. En avril 2019, l’analyste a fixé un objectif de prix de 50 000 dollars pour la cryptocouronne „dans les deux prochaines années“.

Le prix du bitcoin a franchi la barre des 50 000 dollars

Le prix du bitcoin a franchi la barre des 50 000 dollars au début de l’année et a atteint un nouveau sommet historique au-dessus de 58 000 dollars avant de subir une correction qui l’a fait repasser à 45 000 dollars. Il s’est depuis redressé et se négocie désormais à 51 000 dollars.

Comme le rapporte le Daily Hodl, Brandt a également souligné un catalyseur fondamental qui a contribué à la hausse du prix des bitcoins : une dévaluation du pouvoir d’achat du dollar américain.

Dans un tweet, l’analyste a souligné la chute de la valeur du fiat, et a affirmé que cela montre pourquoi le bitcoin, l’immobilier, les actions et les matières premières „continueront à augmenter lorsqu’ils sont exprimés en fiat USD“.

Le taureau Bitcoin Anthony Pompliano a exprimé des pensées similaires récemment, en disant que le pouvoir d’achat est „en baisse drastique“ et que le plan de relance destiné à soutenir l’économie américaine face aux effets de la pandémie COVID-19 „dévalue leur monnaie et leur épargne“.

Indien – Krypto-Gesetz schnell verfolgen

Die indische Regierung bereitet sich darauf vor, das Krypto-Gesetz schnell zu verfolgen –

Die indische Regierung erwägt Berichten zufolge, „die Verordnungsroute“ zu nehmen, um das Kryptowährungsgesetz schnell zu verabschieden. „Die Regierung ist der festen Ansicht, dass sie das Gesetz innerhalb eines Monats nach der Freigabe der Verordnung einführen möchte“, so ein lokales Nachrichtenportal.

Alle Augen sind auf das gerichtet, was die indische Regierung mit dem Kryptowährungsgesetz tun wird, das in der aktuellen Sitzung des Parlaments eingeführt werden soll. Der Gesetzentwurf zielt darauf ab, Kryptowährungen zu verbieten und gleichzeitig einen Rahmen für die offizielle digitale Währung laut Bitcoin Pro zu schaffen, die von der Zentralbank, der Reserve Bank of India (RBI), ausgegeben werden soll.

Am Freitag berichtete CNBC-TV18, dass „die Regierung die Verordnungsroute nehmen könnte, um das Gesetz über Kryptowährungen und die Regulierung der offiziellen digitalen Währung zu verabschieden“, wobei ungenannte Quellen zitiert wurden.

Die Nachrichtenstelle führte dies weiter aus

Das PMO, das Finanzministerium und das Kabinettssekretariat haben begonnen, den Entwurf der Details der Verordnung vorzubereiten. Die Regierung ist der festen Ansicht, dass sie das Gesetz innerhalb eines Monats nach Freigabe der Verordnung einführen wollen.

„Sie wollen, dass das Gesetz so schnell wie möglich verabschiedet wird“, bemerkte die Reporterin Timsy Jaipuria. Sie fügte hinzu, dass „man davon ausgeht, dass das Kabinett in seiner letzten Sitzung am 3. Februar diesem speziellen Vorschlag zugestimmt hat, dass dieses Gesetz über den Weg einer Verordnung eingeführt werden kann.“

Verordnungen werden vom indischen Präsidenten auf Empfehlung des Unionskabinetts verkündet. Sie haben die gleiche Wirkung wie ein Gesetz des Parlaments. Verordnungen können nur erlassen werden, wenn das Parlament nicht tagt, so dass die Regierung sofort gesetzgeberisch tätig werden kann. Die aktuelle Haushaltssitzung begann am 29. Januar und wird am 8. April enden. Sie wird in zwei Phasen abgehalten; die erste Phase endet am 13. Februar und die zweite beginnt am 8. März.

Das Kryptowährungsgesetz könnte dem von einem interministeriellen Komitee (IMC) unter der Leitung des ehemaligen Finanzministers Subhash Chandra Garg, der jetzt von der Regierung zurückgetreten ist, entworfenen Gesetz ähneln. Kürzlich beantwortete der Staatsminister für Finanzen Anurag Thakur einige Krypto-Fragen in Rajya Sabha, dem Oberhaus des indischen Parlaments, und stellte die Haltung der Regierung zu Kryptowährungen und der digitalen Rupie klar.

Es gibt immer noch viele unbeantwortete Fragen zu dem Gesetzentwurf, den die Regierung einführen will, und viele warten nur darauf, dass der Gesetzentwurf öffentlich wird. In der Zwischenzeit hat die indische Kryptoindustrie eine Kampagne gestartet, um die Regierung davon zu überzeugen, kein Verbot von Kryptowährungen zu verhängen.

San Francisco Bitcoiner ma dwa domysły przed portfelem szyfruje $240M w BTC Forever

  • Stefan Thomas, programista z San Francisco, ma dwa domysły, aby uzyskać dostęp do portfela z 7.000 BTC.
  • Dysk twardy Thomasa zaszyfruje dane po dziesięciu nieprawidłowych próbach, powodując utratę środków na dobre.

Stefan Thomas ma jeszcze dwie szanse na wprowadzenie prawidłowego

Programista z San Francisco ma tylko dwa domysły, aby uzyskać dostęp do swojego dysku twardego zawierającego 240 milionów dolarów Bitcoin.

Według raportu The Guardian, Stefan Thomas ma jeszcze dwie szanse na wprowadzenie prawidłowego hasła dostępu do portfela Bitcoin zawierającego 7.002 BTC (240 milionów dolarów).

Raport twierdzi, że Thomas pierwotnie otrzymał Bitcoin jako zapłatę za swoje usługi dekadę temu, kiedy cena każdej monety wynosiła około 5 dolarów. Jednakże, nie był w stanie uzyskać dostępu do funduszy po zapomnieniu hasła do portfela.

W raporcie jest napisane,

Urodzony w Niemczech Thomas już osiem razy wprowadził błędne hasło, a jeśli zgadnie, że jeszcze dwa razy jego dysk twardy, który zawiera jego prywatne klucze do Bitcoina, zostanie zaszyfrowany – i nigdy nie zobaczy pieniędzy.

„Bycia swoim własnym bankiem“

Thomas powiedział, że jest sfrustrowany kryptokurrency w związku z doświadczeniem potencjalnej utraty swojej fortuny Bitcoin. Skrytykował pojęcie „bycia swoim własnym bankiem“ i porównał je do osoby, która niepotrzebnie robi swoje własne buty.

W odpowiedzi na trudną sytuację Thomasa, ekspert ds. bezpieczeństwa internetowego Alex Stamos powiedział, że może odzyskać fundusze za dziesięć procent kwoty z portfela.

Um, za 220 milionów dolarów w zamkniętym Bitcoin, nie robisz 10 zgadywanek haseł, ale zabierz je do profesjonalistów, aby kupić 20 IronKeys i spędzić sześć miesięcy, aby znaleźć boczny kanał lub rozpakować. Zrobię to za 10%. Zadzwoń do mnie.

Firma analityczna Chainalaysis oszacowała, że jedna piąta wszystkich bitcoinów została utracona z powodu zapomnienia przez użytkowników haseł lub wyrzucenia starych dysków twardych.

This former White House is betting $ 182 million on Bitcoin… and this is just the beginning!

Bitcoin enhanced on all sides – The bull market that we have known for several weeks is due to several macroeconomic factors, but also possibly to a massive investment on the part of institutions. Today, the case of Anthony Scaramucci, a former member of the White House, is of particular interest to us.

The politician who cares about Bitcoin

According to The Block , Anthony Scaramucci , former Director of Communications for the White House in 2017, has already invested $ 182 million in Bitcoin, through its various investment funds. This placement is the result of a collaboration between various companies specializing in cryptocurrencies: Fidelity Digital Assets , Silvergate and SkyBridge .

As part of this investment, Crypto Genius expects , among other things, a change in the traditional 60/40 portfolio ratio of stocks and bonds. This change in the ratio will act as a counterweight to bitcoin , as investors seek new opportunities. This change, according to SkyBridge, is linked to Federal Reserve actions and negative interest rates :

“Negative interest rates represent an existential risk for pension funds, insurance companies and endowments that must achieve targeted rates of return to meet their financial obligations. “

The emergence of institutional investments

Unlike the 2017 bubble, the current rise in Bitcoin’s price would not only be linked to investments by individuals, but above all to those of institutional investors , in particular hedge funds .

Among these, we find big names, such as Paul Tudor Jones or the company MicroStrategy .

Another Bitcoin “bull” is Scott Minerd , chief investment officer of Guggenheim Investments, which has $ 233 billion in assets under management (AUM).

Speaking to Bloomberg recently, Scott Minerd estimates that Bitcoin should be worth $ 400,000 . Its outlook is based on the scarcity of the asset and its relative valuation against gold as a percentage of GDP.

JPMorganin entinen työntekijä liittyy Ripplen hallitukseen

JPMorganin entinen työntekijä liittyy Ripplen hallitukseen

Toimitusjohtaja Brad Garlinghouse sanoi, että O’Connorin kokemus auttaisi Rippleä luomaan „osallistavamman rahoitusjärjestelmän“.

Sandie O’Connor, pankkijätti JPMorgan Chasen entinen sääntelyasioiden johtaja, liittyy Ripplen hallitukseen.

Eilen Ripplen blogikirjoituksen mukaan O’Connor „antaa neuvoja keskeisistä hallitussuhteista ja sääntelyaloitteista“. O’Connor oli JPMorganin palveluksessa 31 vuotta ja toimi pankin sääntelyasioiden johtajana.

Vuonna 2019 hän jäi eläkkeelle

Heinäkuusta lähtien hän on ollut systeemisen kriisinratkaisun neuvoa-antavan komitean jäsen Yhdysvalloissa Bitcoin Profit Federal Deposit Insurance Corporation.

Toimitusjohtaja Brad Garlinghouse sanoi, että O’Connorin „laaja verkosto ja syvällinen ymmärrys markkinoista, pääomavirroista ja pankkitoiminnasta“ auttaisi Rippleä „rakentamaan osallistavampaa rahoitusjärjestelmää“.

„Yhdysvallat tarvitsee salausta koskevan selkeän sääntelykehyksen, joka antaa kaikille yhtäläiset mahdollisuudet ja tukee amerikkalaisia ​​innovaatioita ja yrityksiä“, Garlinghouse sanoi. Hän totesi, että O’Connor voisi auttaa yritystä tällä tavalla.

Innostunut Sandien liittymisestä hallitukseemme – vuosien kokemuksellaan sääntelyasioissa, valtiovarainministeriössä ja rahoituspalveluissa, hän on korvaamaton auttamaan ohjaamaan Rippleä seuraavassa kasvuvaiheessamme. https://t.co/748JJADw0v
– Brad Garlinghouse (@bgarlinghouse) 15. joulukuuta 2020

Ripple-perustajat Garlinghouse ja Chris Larsen ovat molemmat aiemmin todenneet, että sääntelyn epäselvyys Yhdysvalloissa saattaa pakottaa yrityksen siirtämään pääkonttorinsa San Franciscosta toiseen maahan. Ripple avasi alueellisen toimiston Dubaissa viime kuussa, ja hallituksen jäsen sanoi Japanin olevan „lupaavin ehdokas“ yhtiön uudelle pääkonttorille.

Bitcoin’s market cap has recorded its new highest value ever.

In fact, according to CoinMarketCap.com data in the last 24 hours has reached 339 billion dollars, stabilizing around 329 billion.

The previous record was set on December 17, 2017, in the middle of a speculative bubble, when it reached 333 billion dollars.

At that time the price was over $19,000, while the new record of $339 billion was reached thanks to a price of $18,300.

It must be said that the market cap is nothing but the product that is obtained by multiplying the value of the single token by the number of tokens in circulation.

In December 2017 the number of BTC tokens in circulation was about 16.7 million, while now we are over 18.5 million.

Therefore, although their price is lower than the previous record, the current market cap is higher due to the higher number of tokens in circulation.

What the Bitcoin market cap indicates

In fact the value of the price of the single token is not in itself relevant. That is, the variation of prices is very relevant, especially for those who buy or sell, but the value in absolute terms of the price is not significant.

Instead the market capitalization is a good estimate of the true market value of a cryptovalue, so much so that it is also used to make comparisons between the various cryptovalues.

For example bitcoin is not the cryptocurrency with the value of the single largest token, so much so that for example the price of yearn.finance’s YFI token is over $22,000. But since there are only about 30,000 YFI tokens in circulation, its market capitalization is relatively low (0.6 billion dollars).

It is therefore incorrect to compare the prices of individual tokens, while it is correct to compare market capitalizations, so that Bitcoin is worth 548 times more than YFI.

Another example is that of XRP (Ripple), whose price is $0.29. Despite this it is the fourth cryptocurrency in the world for market capitalization, with over 13 billion dollars, while for example LINK (Chainlink), which is in fifth place, has a price of 13.5$ but a market cap of 5.3 billion.

Therefore, the fact that Bitcoin has recorded a new historical high as far as its market capitalization is concerned means that, overall, this cryptocurrency has never been more valuable than it is now in all its history, although for BTC owners the fact that the price is still below the historical high of December 17, 2017 certainly counts more.

Geld verdienen mit CS:GO

Die sprunghaft ansteigende Popularität macht Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO) zum beliebtesten Videospiel für Sportbegeisterte. Das Spiel erfreut sich täglich mehr als 1 Million gleichzeitiger Spieler. Valve, der Herausgeber des Spiels, hat sich zum Ziel gesetzt, die Marktdurchdringung zu erhöhen. Mehrspielerteams treten in einer Schlacht zwischen virtuellen Terroristen und Antiterroristen gegeneinander an und locken neue Spieler in das actiongeladene virtuelle Ego-Shooter-Erlebnis. Da die Zahl der Spieler weiter steigt, lenkt das Spiel die Aufmerksamkeit darauf, wie ein Spieler von seiner oder ihrer fachmännischen Spielfähigkeit profitieren kann. Hier sind sieben Möglichkeiten für Enthusiasten, mit CS:GO Geld zu verdienen.
csgo und geld
Wetten auf CS:GO
Experten gehen davon aus, dass das esport-Glücksspiel in den kommenden Jahren Wetteinsätze in Höhe von 16 Milliarden Dollar erreichen wird. Verglichen mit 1 Milliarde Dollar an Einnahmen aus kombinierten esports-Geldverdienstmöglichkeiten im Jahr 2019 ist das Wetten eindeutig die lukrativste Möglichkeit, CS:GO-Geld zu verdienen. Die drei besten virtuellen Videospiele auf dem Markt treiben die Einnahmen aus Wetten an. Gegen 2013 starteten die Spiele von League of Legends und Valve – CS:GO und Dota 2 – das esport-Glücksspiel, indem sie ästhetische Spiele, so genannte Skins, zum Kauf im Spiel anboten. Fans verwenden Skins für esport-Wetten.
Am Anfang war das Spielen mit Skins illegal, aber das hielt ihre Nachfrage nicht auf. Keine dieser illegalen Skins-Sites verfügte über Glücksspiellizenzen, Kontrollen für Geldwäsche oder die Bestätigung des gesetzlichen Alters eines Wetttreibenden. Im Jahr 2016 gab Valve als Reaktion auf die Klagen alle größeren Skin-Websites Unterlassungserklärungen heraus, um die Betrügereien und rechtlichen Probleme einzudämmen. Diese Briefe verringerten die Zahl der illegalen Skin-Wettseiten im Internet erheblich.

csgo-Scharfschütze

Die Weichen waren jedoch gestellt. Die regulierten esport-Wetten entwickelten sich aus dem unregulierten, illegalen Glücksspielmarkt. Im Jahr 2019 entwickelten sich die esport-Wetten zum am schnellsten wachsenden regulierten Wettmarkt und zogen weltweit Teilnehmer an. Seine Popularität liegt in den einzigartigen, produktiven Wettmöglichkeiten, die je nach Spiel, Spieler und Kontext variieren. Sogar hochkarätige Turniere bieten den Wetten die Chance, durch Wetten auf hochqualifizierte Wettkämpfer groß rauszukommen.
Mit der digitalen Innovation erobern landgestützte Sportwetten den Online-Markt im Sturm. Neue Wett-Websites tauchen im Internet auf, um diesen wachsenden internationalen Glücksspielmarkt zu bedienen. Wie bei den traditionellen Kasinos und Sportwetten ist die Konkurrenz für Sportwettenanbieter groß. Attraktive Vergünstigungen, wie Boni und Belohnungen, locken die Wettenden auf diese Wettwebsites. Der Glücksspielmarkt von Esports ist mit einer Vielzahl von Videospielen, einschließlich CS:GO, sehr produktiv. Von Krypto-Wettsport-Sites bis hin zu einigen wenigen illegalen Sites, die noch auf dem Markt sind, nehmen die Möglichkeiten zum Platzieren von Wetten auf das Videospiel weiter zu. Da Wetten auf esports ein neues Geschäftsmodell ist, bieten sich Wettern, Sportwetten-Franchiseanbietern und Investoren zahlreiche Möglichkeiten, mit CS:GO-Wetten erhebliche finanzielle Gewinne zu erzielen.
Denken Sie daran, dass Wetten keine kugelsichere Möglichkeit ist, mit CS:GO Geld zu verdienen. Wenn Sie nicht vorsichtig sind, könnten Sie mit Wetten Geld verlieren.
Empfohlene Wettplätze für CS:GO-Wetten
Unibet-Sportbuch-Rezension
 BONUS
25 € risikofreie Wette
 PROS
Tolles Sportwerk
Große globale Marke
Bietet Live-Streaming an
 MERKMALE
 Live-Wetten
 Live-Streaming
 Auszahlung
GROSS
Bonus-Bedingungen: Nachfrage nach Wetteinsätzen: 5x Bonus auf mindestens 1,40 in Quoten innerhalb von 30 Tagen.
Loot.bet Sportwetten-Rückblick
 BONUS
100% bis zu €100
 PROS
Großartige Beförderungen
Esports konzentriert
Live-Streaming
 MERKMALE
 Live-Wetten
 Live-Streaming
GROSSARTIG!
Bonus-Bedingungen: Nachfrage nach Wetteinsätzen: 10x Bonus auf mindestens 1,79 in Quoten innerhalb von 30 Tagen.
Betspawn-Sportwetten-Rückblick
 BONUS
100% bis zu €133,7
 PROS
Riesige Wild-Auswahl
Gute Live-Übertragung
Tolles Sportwerk
 MERKMALE
 Live-Wetten
 Live-Streaming
GROSSARTIG!
Bonus-Bedingungen: Nachfrage nach Wetteinsätzen: 12x der Bonus auf mindestens 1,70 in Quoten innerhalb von 120 Tagen.
18+ BeGambleAware.org | Allgemeine Geschäftsbedingungen
Geld verdienen durch Spielen von CS:GO
Bei all dem Geld, das für die Stratosphäre dieses Videospiels ausgegeben wird, ist CS:GO ein Füllhorn des Reichtums für diejenigen Spieler, die wissen, wie man den Sieg erringt. Einzelne Spieler und Mannschaften sind regelrechte Berühmtheiten, von denen einige so berühmt sind wie traditionelle Sportler. Spieler, die ihr Handwerk perfektionieren, verdienen Geld in hart umkämpften Turnieren, bei denen die Besten der Besten gegeneinander antreten, um riesige Geldsummen zu gewinnen und mit dem Recht auf Prahlerei davonzukommen. Diejenigen, die eine Fangemeinde schaffen, entwickeln ein unbegrenztes Verdienstpotenzial. Hier sind einige Möglichkeiten, durch das Spielen von CS:GO Geld zu verdienen.
Pro-Turniere
Im Gegensatz zu Amateurturnieren gewinnen die Profispieler groß. Valve-Turniere und Turniere von Drittanbietern ziehen fast 2 Millionen Zuschauer an. Die Popularität der Wettbewerbe bringt Bargeld für die Spieler, die bei Erfolg bis zu 1 Million Dollar gewinnen können. Es ist auch ein Glücksfall für die Organisatoren, die weiterhin das Geld aus der Popularität des Spiels einstreichen.
Unregelmäßigkeiten bei früheren Veranstaltungen, darunter ein festes Spiel im Jahr 2014, veranlassten die Spieler, eine Gewerkschaft zu gründen. Die World eSport Association vertritt einige der fähigsten Teams des Spiels, wie Titus, Team Liquid und Virtus.pro.

So finden Sie heraus, welches Build und welche Version von Windows 10 Sie haben

So finden Sie heraus, welches Build und welche Version von Windows 10 Sie haben
CHRIS HOFFMAN @chrisbhoffman
AKTUALISIERT 4. MAI 2018, 14:25PM EDT
Möglicherweise haben Sie in der Vergangenheit nicht wirklich über Windows-Build-Nummern nachgedacht, es sei denn, es war Teil Ihrer Aufgabe, dies zu tun. Aber mit Windows 10 sind sie wichtiger geworden. So finden Sie heraus, welche Version von Windows 10 Sie verwenden und welche Edition und welche Version von Windows 10 Sie verwenden.
Windows hat schon immer Build-Nummern verwendet. Sie stellen wichtige Updates für Windows dar. Traditionell haben die meisten Leute Windows auf der Grundlage der von ihnen verwendeten Hauptversion mit dem Namen Windows Vista, 7, 8 usw. bezeichnet. Innerhalb dieser Versionen gab es auch Service Packs, auf die wir uns beziehen konnten: Windows 7 Service Pack 1, zum Beispiel.
Mit Windows 10 haben sich die Dinge etwas geändert. Zum einen behauptet Microsoft, dass es keine neuen Versionen von Windows mehr geben wird – Windows 10 wird es nicht mehr geben. Zum anderen hat Microsoft auf Service Packs verzichtet und stattdessen dazu übergegangen, jedes Jahr zwei große Builds herauszubringen und ihnen Namen zu geben. Wenn Sie jedoch wirklich auf eine bestimmte Version von Windows verweisen müssen, ist es am einfachsten, sie anhand ihrer Versionsnummer zu benennen. Microsoft hat die Versionsnummer etwas versteckt, um Windows 10 immer aktuell aussehen zu lassen, aber sie ist nicht schwer zu finden.

VERWANDTES: Wie sich die „Builds“ von Windows 10 von Service Packs unterscheiden

Hinweis: Zusätzlich zu den Builds gibt es auch noch verschiedene Editionen von Windows 10 – Home, Professional, Enterprise usw. – mit unterschiedlichen Funktionen. Microsoft bietet auch weiterhin sowohl 64-Bit- als auch 32-Bit-Versionen von Windows 10 an.
Finden Sie Ihre Edition, Build-Nummer und mehr mit der Einstellungen-App
Die neue Einstellungs-App bietet auch Informationen zu Build, Edition und Version in einer benutzerfreundlichen Form. Drücken Sie Windows+I, um Einstellungen zu öffnen. Navigieren Sie im Fenster Einstellungen zu System > Info.  Scrollen Sie ein wenig nach unten und Sie sehen die gewünschten Informationen.
Navigieren Sie zu System > Info und scrollen Sie nach unten. Hier sehen Sie die Nummern „Version“ und „Build“.
VERHÄLTNIS: Wie Sie ein Upgrade von Windows 10 Home auf Windows 10 Professional durchführen
Ausgabe. In dieser Zeile erfahren Sie, welche Edition von Windows 10 Sie verwenden – Home, Professional, Enterprise oder Education. Wenn Sie Home verwenden und ein Upgrade auf Professional durchführen möchten, können Sie von Windows 10 aus auf die Professional-Edition aktualisieren. Der Umstieg auf die Windows 10 Enterprise- oder Education-Editionen erfordert eine vollständige Neuinstallation und einen speziellen Schlüssel, der normalen Windows-Heimanwendern nicht zur Verfügung gestellt wird.
Version. Die Versionsnummer gibt Ihnen die besten Informationen darüber, welche Version von Windows 10 Sie ausführen. Die Nummer basiert auf dem Datum der letzten großen Build-Veröffentlichung und verwendet das YYMM-Format. Im obigen Screenshot zeigt uns beispielsweise die Version „1607“, dass die von uns verwendete Version aus dem 7. Monat (Juli) des Jahres 2016 stammt. Das ist das große Jubiläumsupdate von Windows 10. Das Fall Creators Update wurde im September 2017 veröffentlicht, es ist also die Version 1709.
Betriebssystem-Build. Diese Zeile zeigt den spezifischen Betriebssystem-Build, den Sie ausführen. Sie gibt Ihnen eine Art Zeitleiste mit kleineren Buildversionen zwischen den Hauptversionsnummern. Im obigen Screenshot war der Build „14393.693“ eigentlich der 13. Build, der nach der im Juli 2016 ausgelieferten Version 1607 veröffentlicht wurde. Diese Informationen sind für die meisten Leute etwas weniger wichtig als die Hauptversionsnummern, aber sie können Ihnen trotzdem helfen, genau zu erkennen, was Sie gerade ausführen. Wenn Sie neugierig geworden sind, können Sie die gesamte Geschichte der Versionen und Builds für Windows 10 auf Microsofts TechNet-Website nachlesen.
System-Typ. In dieser Zeile erfahren Sie, ob Sie die 32-Bit-Version von Windows 10 oder die 64-Bit-Version verwenden. Hier erfahren Sie auch, ob Ihr PC mit der 64-Bit-Version kompatibel ist oder nicht. Beispielsweise gibt „64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor“ an, dass Sie eine 64-Bit-Version von Windows 10 auf einem 64-Bit-Prozessor verwenden. „32-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor“ gibt an, dass Sie eine 32-Bit-Version von Windows 10 verwenden, aber Sie können auch die 64-Bit-Version auf Ihrer Hardware installieren, wenn Sie dies bevorzugen.